Atem – Heiter, gelassen und lebensfroh

In der Atemtherapie werden durch die Atembehandlung (eine Massage in bekleidetem Zustand) und Körperübungen Blockaden gelöst. Über leichtes Dehnen, sanften Druck und sachte Bewegungen rege ich Ihre natürlichen Atembewegungen an. Dadurch breiten sich diese in Ihrem Körper aus und Sie können das Wohlbefinden auf vielfältige Weise erleben. Das begleitende Gespräch hilft Ihnen die Erlebnisse zu ordnen und zu verinnerlichen. Ergänzend können Sie mit Körperübungen die gewonnenen Erkenntnisse vertiefen.

Durch den achtsamen Umgang mit dem Atem werden die natürlichen Atembewegungen und -reaktionen gefördert. Sie werden dadurch belastungsfähiger und können den Anforderungen des Lebens leichter begegnen.

Die Einzelbehandlung kostet Fr. 120.- /Std. Atemtherapie wird über die Komplementärtherapie abgerechnet. Genaue Angaben erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse. 

 

 

Mehr wissen

Atemtherapie zählt zu den ältesten menschlichen Heilverfahren. Sie erleben Zusammenhänge zu den Ursprüngen menschlichen Seins.

Atemtherapie wirkt ausgleichend auf das vegetative Nervensystem, stärkt die Selbstheilungskräfte und Ihren Wesenskern. Sie fördert das Vertrauen in den eigenen Körper. Die Muskeln, das Gewebe und die Organe werden gestärkt und Stoffwechselprozesse angeregt.

Der Atem ist ein wunderbarer Begleiter zur Erkundung der Sebstwahrnehmung. Er ist als lebensnotwendige Grundfunktion mit allen Vorgängen im Organismus verbunden.

Die Atemtherapie wurzelt in der europäischen Tradition. Das Vertraute der eigenen Tradition spiegelt sich in den körperlichen, seelischen und geistigen Gepflogenheiten. Auch die Auseinandersetzung mit den östlichen Atemtechniken fliesst in die Therapieform ein.

Die Gestalttherapie erweitert das Spektrum . Der Atem ist eine bewusste als auch eine unbewusste Funktion. Dadurch finden Sie Zugang zum Unterbewussten. Die Herangehensweisen der Gestalttherapie begleiten das Erkennen und Einordnen dieser Prozesse.

 

Behandlungseinblicke

Atembeschwerden, Atemwegserkrankungen: Ich zeige Ihnen die verschiedenen Komponenten des Ein- und Ausatems auf. Atembeschwerden werden gemildert und im Heilungsprozess unterstützt.

Kopfschmerzen, Störungen im Magen- und Darmbereich, Menstruationsbeschwerden: Anhand des Atems erleben Sie Verbindungen von oberer und unterer Körperhälfte. Diese Erfahrung hilft Schmerzen zu lindern und neue Wege aufzuzeigen.

Haltungs-, Rücken- und Gelenkbeschwerden: Mit entspannenden Atembehandlungen belebe ich die Durchlässigkeit des Rückens und der Gelenke. Über Übungen erschliessen sich Ihnen neue Ansätze für die Haltung.

Ängste, Schlafstörungen, Psychosomatik: Ein ausgeglichener Atemrhythmus beruhigt das vegetative nervensystem. Der begleitende Prozess ermöglicht Ihnen neue Ressourcen zu entwickeln.

Depressive Verstimmung, Stress, Erschöpfung: Zwischen Spannung und Entspannung baue ich mit Ihnen einen ausgeglichenen Muskeltonus auf. Über Atem und Körper wird Ihr Selbstwert gestärkt.

Krebserkrankung und chronische Erkrankung: Mit den Atembehandlungen breitet sich der Atem im Körper aus. Sie atmen auf und werden in akuten Krisen entlastet. Ihre körperlichen und seelischen Kräfte werden gestärkt.

Rehabilitation nach Operationen und Krankheiten: Mit Atembehandlungen und Übungen stärke ich Ihre Selbstheilungskräfte und Ihr Wohlbefinden.

Wechseljahre: Über Atem- und Körperwahrnehmung erschliessen sich Ihnen neue Ressourcen um Stimmungsschwankungen auszugleichen.

Schwangerschaft: Im Körper finden Sie für sich und Ihr Kind Platz. Über Atem und Stimme vertiefen Sie die Verbindung mit dem heranwachsenden Embryo. Sie entdecken die Kraft des Atems für die Geburt.

Kognitive Beeinträchtigung: Die langjährige Arbeit und Erfahrung mit kognitiv beeinträchtigten menschen ermöglicht mir die Therapie individuell anzupassen.

Alter: Über Atembehandlungen und Atemübungen fördern und erhalten Sie die Beweglichkeit. Der Atem hilft Ihnen Entwicklungen im Alter anzunehmen und Humor, Leichtigkeit und Tiefe in kleinen und grossen Weisheiten zu erfahren.

Prävention:  Sie erhalten und verbessern Ihre Lebensqualität und entdecken neue Ressourcen.